“Der Wendler“ schickt seine Fans in die Wüste

"Der Wendler": Grausame Stimmungskanone. Foto: http://www.derwendlerclan.com

"Der Wendler": Grausame Stimmungskanone. Foto: http://www.derwendlerclan.com

Mit Brüllern wie “Sie liebt den DJ“ hat Stimmungskanone Michael Wendler die Nation im Würgegriff. Die Dokusoap über den singenden Speditionskaufmann, der in Wahrheit Michael Skowronek heißt, geht in die vorletzte Runde. Die niveaulose Talfahrt entwickelt sich zur Schussfahrt. Mit “Der Wendler Clan“ hat Sat.1 endgültig das Bodenlose erreicht. Eigentlich eine Kernkompetenz von RTL und RTL II. In Folge Fünf passiert genau das, was ich mir schon seit Wochen wünsche: “Der Wendler“ wird in die Wüste geschickt. Wir erinnern uns an die Folge vor einer Woche: “Der Wendler“ hat eine ganz schlimme Hautkrebsdiagnose bekommen. Er ist zwar noch mal glimpflich davon gekommen. Der Arzt hat dem Sunnyboy aber dringend geraten, mehr Zeit im Schatten zu verbringen. Also ab in die Wüste! Um sein schlechtes Gewissen gegenüber der oft alleine gelassenen Tochter zu beruhigen, schenkt “Der Wendler“ seiner Adi ein Schaukelpferd mit pinker Mähne. Weiterlesen

“Der Wendler-Clan“: Das Grauen geht in Runde Vier

"Der Wender": Stimmungskanone mit Selbstbewusstsein. Foto: http://www.derwendlerclan.com/

"Der Wender": Stimmungskanone mit Selbstbewusstsein. Foto: http://www.derwendlerclan.com/

Was macht man, wenn man die Diagnose Hautkrebs bekommt? Richtig, man setzt sich in ein Flugzeug und fliegt direkt in die Sonne nach Mallorca. So macht es uns jedenfalls “Der Wendler“ vor. Die Doku-Soap um die Stimmungskanone Michael Wendler aus Dinslaken am Niederrhein und seinen Clan geht in Runde Vier. Das bisher vorgelegte Niveau nimmt, man mag es kaum glauben, kontinuierlich ab. In der aktuellen Folge erfahren wir von der Schockdiagnose des selbsternannten “König des Disko-Fox“: Hautkrebs! „Ich befürchtete, dass meine Karriere zu Ende, mein Leben vorbei ist“, diktierte Michael Wendler in den Block eines Journalisten der „Neuen Post“. Der 37-Jährige Schlager-Star unterzog sich einer Operation, bei der ein Tumor im Gesicht entfernt wurde. „Der Wendler“ sorgt sich natürlich um seine Schönheit und will keine Narbe. „Der Wendler“ und ein Pflaster? Das geht doch nicht! Ach und danke an die Kollegen von Sat.1, dass Ihr die schuppige Stelle mehrfach in Großaufnahme gezeigt habt!

Weiterlesen

“Der Wendler-Clan“: Die Talfahrt geht weiter

Partykanone Michael Wendler. Foto: http://www.derwendlerclan.com/

Partykanone Michael Wendler. Foto: http://www.derwendlerclan.com/

Deutschland, 19 Uhr, Wendler-Zeit auf Sat.1. Folge Drei der Doku-Soap “Der Wendler-Clan“ steht den ersten beiden Sendungen in nichts nach. So langsam hat man sich an die Rollen der mitwirkenden Akteure und das Niveau der Doku-Soap gewöhnt. Dennoch gibt es immer wieder Überraschungen. Bestes Beispiel: Der selbsternannte “König des Disko-Fox“ kann selbigen nicht ansatzweise tanzen. Das erweckt in mir eine gewisse Ratlosigkeit. Um für einen Fernsehauftritt zu üben, nimmt “Der Wendler“ Tanzunterricht. Die arme Tanzlehrerin kämpft verzweifelt mit der Talentlosigkeit der Stimmungskanone.

Weiterlesen

“Der Wendler-Clan“: Gruselfernsehen auf Sat.1

“Der Wendler“umringt von seinem Clan. Foto: Sat.1

“Der Wendler“umringt von seinem Clan. Foto: Sat.1

Wenn Sendungen wie “Deutschland sucht den Superstar“ oder “Dschungelcamp“ schon hart am Abgrund sind, dann ist “Der Wendler“ der freie Fall. “Der Wendler“ ist ein Phänomen. Man kann nur kopfschüttelnd auf der Couch sitzen, wenn sich der selbsternannte “König des Disko-Fox“ mal wieder in seiner von Sat.1 ausgestrahlten Doku-Soap in Szene setzt. Folge Zwei der Sendung “Der Wendler-Clan“ war fast noch schlimmer als die erste Folge. Die Begeisterung des Wendlers für sich selbst (Zitat Wendler: „Ich find mich geil!“) ist befremdlich und weckt in mir den Wunsch, direkt zwischen seine Augen zu zielen. Doch irgendwie bin ich hin und her gerissen. Denn auf der anderen Seite bin ich für die Existenz des Wendlers dankbar. Denn “Der Wendler“ ist Garant für einen maximal amüsanten Sonntag Abend.

Weiterlesen

„Der Wendler-Clan“: Fremdschämen mit Sat.1

"Der Wendler" und sein Clan. Foto: http://derwendlerclan.de

"Der Wendler" und sein Clan. Foto: http://derwendlerclan.de

Vor 2,34 Millionen Zuschauern strahlte Sat.1 am vergangenen Sonntag um 19 Uhr die erste Folge der neuen Doku-Soap „Der Wendler-Clan“ aus. Inhalt der Soap: Das Leben der Ballermann-Stimmungskanone Michael Wendler (37), der seinen Vornamen umbenannte in „Der“. Der Nachname „Wendler“ ist ebenso erfunden. Im echten Leben heißt der singende Speditionskaufmann Michael Skowronek. „Der Wendler“ führt mit seiner Familie ein ausschweifendes Leben zwischen Dinslaken und Malle. Ich gebe ja zu, dass ich als TV-Junkie schon eine Menge übler Sendungen konsumiert habe. Sogar die Reality-Hochzeitsshow „Tatjana und Foffi“, die 2006 von RTL II ausgestrahlt wurde, habe ich problemlos bis zur längst überfälligen Absetzung des Formates ausgehalten. Doch „Der Wendler“ hat etwas geschafft, was vorher noch kein Protagonist einer Reality-Show geschafft hat: Er ist bis an mein Schmerzzentrum vorgedrungen. Und das mit Sendung Nummer Eins!

Weiterlesen