„Der Wendler“: Neues Schreckenswerk!

Partykanone Michael Wendler. Foto: http://www.derwendlerclan.com/

Partykanone Michael Wendler. Foto: http://www.derwendlerclan.com/

Ich würde Euch und mir gern versprechen, dass dies mein letzter Wendler-Eintrag ist. Eigentlich wollte ich nach dem Finale seiner quotenschwachen Fremdschäm-Sendung „Der Wendler-Clan“ (lief auf Sat.1) aufhören, über den Schlager-Proll zu bloggen. Leider verursacht sein neuester Coup extremes Kribbeln in meinen Fingern. Als hätten wir nicht alle drauf gewartet: Zur Premiere seines Buches „Die Faust des Schlagers“ zog die Stimmungskanone aus Dinslaken blank! Es scheint, als wolle „Der Wendler“ der Damenwelt auch mal was gönnen. Wir sehen Stimmungskanone Michael Wendler wie Gott ihn schuf. Das allernötigste verdeckt er mit seiner Hand. Aber keine Sorge: Solche Fotos landen nicht in meinem Blog. Wer mutig ist und das Grauen selbst sehen will, kann hier klicken. Weiterlesen

„Auf die Knie: Ein Hochzeitsroman“ von Yannik Mahr

"Auf die Knie" ist der zweite Roman von Yannik Mahr.

"Auf die Knie" ist der zweite Roman von Yannik Mahr.

Auf diese Neuerscheinung habe ich lange gewartet. „Auf die Knie: Ein Hochzeitsroman“ ist die irre Geschickte einer unfreiwilligen Hochzeit. Protagonist des Romans (von Aufbau Taschenbuch Verlag, Broschiert, 8,95 Euro) ist Daniel Stiller. Daniel kommt gut bei Frauen an, ist aber militanter Single. Er ist berühmt für seine Hass-Vierzeiler in Hochzeits-Gästebüchern. Wenn es um Frauen geht, ist Daniel Stiller phantasievoll. Aber eine Frau zu heiraten? Das geht über sein Vorstellungsvermögen hinaus.

Weiterlesen

Anruf bei der Service-Hotline

Christina Langer hat Stress mit der Service-Hotline.

Christina Langer hat Stress mit der Service-Hotline.

Humor à la Großkonzern. Mitten im Rekordwinter schickt mir ein großer Stromanbieter einen Brief, in dem mir mit der Abschaltung des Stroms gedroht wird! Nach mehreren Versuchen erreiche ich jemanden bei der Service-Hotline. Nachdem ich mehrfach weitergeleitet werde, erbarmt sich eine Mitarbeiterin, mir weiter zu helfen und ich darf zum dritten Mal den Sachverhalt schildern. Ich erzähle also nochmal, dass ich besagten Brief bekommen habe und mich schon so bisschen sorge, dass mir der Saft abgedreht werden könnte. Das folgende Gespräch ist exemplarisch für viele andere Gespräche, die ich schon mit Mitarbeitern von Servicehotlines führen musste. Gleich vornweg: Ich habe nichts gegen die Spezies der Hotlinemitarbeiter. Aber ich frage mich schon, warum Unternehmen die Ahnungslosesten ihrer Belegschaft an Hotlinetelefone setzen. Stichwort Außenwirkung. Ich kann einfach nicht begreifen, dass große Konzerne in der heutigen Zeit noch nicht begriffen haben, dass eine kompetente Hotline-Belegschaft unerlässlich für die Kundenbindung ist. Ab gesehen davon, dass ich ja in diesem Fall keine Kundin bin.

Weiterlesen

„Der Wendler-Clan“: Show-Down auf Sat. 1

"Der Wendler" in seinem Element auf der Bühne. Foto: http://derwendlerclan.de

"Der Wendler" in seinem Element auf der Bühne. Foto: http://derwendlerclan.de

Richtfest, Riesenschwein und Rekordkonzert. In der letzten Folge von “Der Wendler-Clan“ (19 Uhr, Sat.1) legen sich “Der Wendler“ und die Mitglieder seines Clans noch mal so richtig ins Zeug. “Der Wendler“ fiebert dem größten Moment seiner schillernden Karriere entgegen. Die 37-jährige Stimmungskanone will in der Arena in Oberhausen vor 13.000 Fans auftreten. Selbstverständlich wuppt einer wie “Der Wendler“ ein Konzert in dieser Größenordnung in Eigenregie. Doch das Unterfangen klappt natürlich nicht wie am Schnürchen. Der ganze Clan wirft sich in Schale. Für Töchterchen Adeline ist es das erste Mal, dass sie die Hampelei ihres Vaters auf einer Konzertbühne miterleben muss. Ehefrau Claudia kann sich nicht überwinden, aufs Konzert zu gehen und betrinkt sich in der Wendler-Villa. Weiterlesen

“Der Wendler-Clan“: Das Grauen geht in Runde Vier

"Der Wender": Stimmungskanone mit Selbstbewusstsein. Foto: http://www.derwendlerclan.com/

"Der Wender": Stimmungskanone mit Selbstbewusstsein. Foto: http://www.derwendlerclan.com/

Was macht man, wenn man die Diagnose Hautkrebs bekommt? Richtig, man setzt sich in ein Flugzeug und fliegt direkt in die Sonne nach Mallorca. So macht es uns jedenfalls “Der Wendler“ vor. Die Doku-Soap um die Stimmungskanone Michael Wendler aus Dinslaken am Niederrhein und seinen Clan geht in Runde Vier. Das bisher vorgelegte Niveau nimmt, man mag es kaum glauben, kontinuierlich ab. In der aktuellen Folge erfahren wir von der Schockdiagnose des selbsternannten “König des Disko-Fox“: Hautkrebs! „Ich befürchtete, dass meine Karriere zu Ende, mein Leben vorbei ist“, diktierte Michael Wendler in den Block eines Journalisten der „Neuen Post“. Der 37-Jährige Schlager-Star unterzog sich einer Operation, bei der ein Tumor im Gesicht entfernt wurde. „Der Wendler“ sorgt sich natürlich um seine Schönheit und will keine Narbe. „Der Wendler“ und ein Pflaster? Das geht doch nicht! Ach und danke an die Kollegen von Sat.1, dass Ihr die schuppige Stelle mehrfach in Großaufnahme gezeigt habt!

Weiterlesen

“Der Wendler-Clan“: Die Talfahrt geht weiter

Partykanone Michael Wendler. Foto: http://www.derwendlerclan.com/

Partykanone Michael Wendler. Foto: http://www.derwendlerclan.com/

Deutschland, 19 Uhr, Wendler-Zeit auf Sat.1. Folge Drei der Doku-Soap “Der Wendler-Clan“ steht den ersten beiden Sendungen in nichts nach. So langsam hat man sich an die Rollen der mitwirkenden Akteure und das Niveau der Doku-Soap gewöhnt. Dennoch gibt es immer wieder Überraschungen. Bestes Beispiel: Der selbsternannte “König des Disko-Fox“ kann selbigen nicht ansatzweise tanzen. Das erweckt in mir eine gewisse Ratlosigkeit. Um für einen Fernsehauftritt zu üben, nimmt “Der Wendler“ Tanzunterricht. Die arme Tanzlehrerin kämpft verzweifelt mit der Talentlosigkeit der Stimmungskanone.

Weiterlesen

So bin ich, wenn ich wütend bin

Christina Langer auf 180.

Christina Langer auf 180.

Nicht wundern, jetzt wird’s persönlich: Am vergangenen Wochenende habe ich einen fürchterlichen Kerl, Redakteur eines nicht näher zu benennenden Printmagazins, im Rahmen einer Veranstaltung getroffen. Wir waren uns noch nie grün, er ist ein arroganter Typ und hält sich für den Größten auf diesem Planeten! So eine Einstellung ist in unserer Branche leider weit verbreitet.

Weiterlesen

So war mein erster Bittwoch

Christina Langer auf ihrem ersten Bittwoch.

Christina Langer auf ihrem ersten Bittwoch.

Was um alles Himmels Willen ist Bittwoch? Bittwoch, das heißt übersetzt „Biertrinken am Mittwoch“. Ich bin über einen Kollegen auf die Veranstaltung aufmerksam gemacht worden. Etwa fünf bis 15 Twitterer, die alle Bittwochs Tweeds folgen, treffen sich alle zwei Wochen in einer Hamburger Kneipe zum gemütlichen Tratsch. Weil ich finde, dass eine Runde wie der Bittwoch eine gute Idee ist, auf alle Fälle Potential zum Nachmachen hat und neue Gesichter in der Runde immer gern gesehen werden, schreibe ich auf, wie es war. Eins vorneweg: Der kommende Bittwoch steht schon fest in meinem Kalender.

Weiterlesen

Kinder stellen schlimme Dinge an

Kinder halten die Eltern oft auf Trab.

Kinder halten die Eltern oft auf Trab.

Meine Mutter liebt es, bei diversen Anlässen, zum Beispiel Geburtstage oder Familienfeiern, Geschichten aus meiner Kindheit zu erzählen. Meist finden alle Anwesenden die Erzählungen lustig. Nur ich kann nicht mitlachen, da ich meist Protagonistin der Geschichte bin und irgendwas Peinliches oder Schräges angestellt habe. Da ich es in den vergangenen 29 Jahren nicht geschafft habe, meiner Mutter diese Unsitte auszutreiben, trete ich die Flucht nach vorne an und erzähle die Geschichten lieber selbst. Sie handeln von parfümierten Katzen und einem Kind, das kurz vor der Pillenvergiftung steht.

Weiterlesen

Christina Langer und der Inder

Christina Langer und der Inder.

Christina Langer und der Inder.

Auf mehrfachen Wunsch habe ich die folgende Geschichte aufgeschrieben. Vorneweg: Die Geschichte entspringt wirklich der Wahrheit. Und genau das ist das eigentlich Schlimme. Ich habe versucht, jemandem zu helfen. Und das hatte zur Folge, dass ich wochenlang von einem verliebten Inder verfolgt wurde.

Weiterlesen